x


Aktuelles/ Blog



zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt

ausserunterr. Projekte - 30.07.2017  17:41

Sitzlandschaft im Schulhof

Vor 2 jahren wurde das Schulfest des Maria-Theresia-Gymnasiums in Augsburg dazu genutzt, unter Leitung der LAG zahlreiche Verbesserungen im Schulhof zu planen und temporär zu inszenieren, So gelang es, die Schulgemeinschaft von den Maßnahmen überzeugen und zahlreiche Unterstützer zu gewinnen. So wurde mittlerweile aus Mitteln der IKEA-Stifung und mit einem örtlichen Landschaftsarchitekt das aus Paletten improvisierte §Grüne Klassenzimmer" gebaut. Über dne Förederverien konnte nun die Finanzierung der Sitzlandschaft auf einem bisher nackten Betonsockel in Angriff genommen werden.
Auf Basis der ursprünglichen Raumprobe mit Paletten wurden zunächst im Modell verscheidene Alternativen auspobiert.
In einer mehrtägigen Bauaktion mit vielen Schulklassen ca. 40 passgenaue Palletten für den Unterbau und ca. 45 Deckplatten aus dauerhaftem Lärchenholz gebaut.
Nachdem diese so angeordent waren, dass es den Vorstellungen der Schüler und den Unfallverhütungsvorschriften entsprach, wurden sie verbunden und allseitig verkleidet.

0 Kommentare

Mein Kommentar

Zurück




Kontakt###Impressum###Disclaimer+##Sitemap###Mitgliederbereich

Die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördern die Beschäftigung mit dem Thema Architektur im Unterricht.